Neue Vikarin in der Versöhnungskirchengemeinde
ab 1. Dezember 2017

Ab 1. Dezember 2017 haben wir eine neue Vikarin in der Versöhnungskirchengemeinde mit eigenem Seelsorgebezirk:

Auszug aus dem Prisma:

Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde Ulm-Wiblingen, bevor Sie die Möglichkeit haben, mich ab Dezember als neue Vikarin in Ihrer Kirchengemeinde persönlich kennen zu lernen, möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

Mein Name ist Esther Hanussek, ich bin 28 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen bin ich in Esslingen am Neckar.

Im letzten Jahr durfte ich die gute Bodenseeluft in Oberschwaben in Ravensburg genießen. Dort habe ich den ersten Teil meines Vikariats verbracht.

Nach einem Jahr wechsle ich nun meine Vikariatsstelle nach Ulm in die Versöhnungskirche und freue mich schon auf den Neustart.

Studiert habe ich in dem liebenswerten, überschaubaren Universitätsstädtchen Tübingen und dem weit

entfernten, aber nicht weniger schönen Greifswald (an der Ostsee), wo mir das Predigen ein wichtiges Anliegen geworden ist. Das Feiern von Gottesdiensten ist für mich, jetzt nach einem Jahr Vikariat, immer noch eines der schönsten Dinge in diesem Beruf.

Meine freie Zeit, die seit dem Start ins Vikariat etwas abgenommen hat, verbringe ich am liebsten mit Musik, aus Lautsprechern oder auch selbst gemacht mit meiner Gitarre.

Für die letzte Zeit in meinem Vikariat freue ich mich darauf, Sie kennen zu lernen, bei Gottesdiensten, im Konfirmandenunterricht, bei Gemeindefeiern oder bei einer der vielen Gelegenheiten im Pfarrersalltag, den ich zusammen mit Herrn Hagner gestalten darf.

Es grüßt Sie herzlich,

Esther Hanussek

 

Wir freuen uns, unsere neue Vikarin, Frau Esther Hanussek, in unserem Team begrüßen zu können! Für ihren Start hier in Wiblingen wünschen wir ihr Gutes und die freundliche Begleitung durch Gottes Segen. Frau Hanussek wird einen eigenen Seelsorgebezirk betreuen, wo sie Besuche machen wird und auch für die so genannten Kasualien (Taufen, Trauungen und Beerdigungen) zuständig ist.

Michael Hagner (Ausbildungspfarrer)