Am 28.10.2018 fand das erste Mal die Bezirksmeisterschaft des Konfi Cups 2018/19 in der Riedlenhalle statt. Bevor das eigentliche Fußballturnier startete, feierten wir gemeinsam einen Jugendgottesdienst im Riedlenhaus. Zur Einstimmung auf den Tag machten wir uns Gedanken, ob Situationen aus dem Fußball auch auf unser Leben übertragbar sind. Wer hatte nicht schon mal das Glück auf seiner Seite, wie bei einem Glückstreffer im Fußball oder schoss sich ein Eigentor. Musikalisch wurden wir von der lokalen Jugendband „Sonic Flame“ unterstützt.

 

Danach starteten die fünf Teams aus Konfirmandinnen und Konfirmanden in das Turnier, um als Sieger von Platz zu gehen und weiter zur Landesmeisterschaft nach Stuttgart fahren zu dürfen. Teams aus Bernstadt, Jungingen, Wiblingen und Riedlen/Illerkirchberg waren dabei.

 

In der Gruppenphase traten alle Teams einmal gegeneinander an. Die zwei besten Teams spielten im Finale nochmals gegeneinander. Nach einem spannenden Spiel, dass nach regulärer Spielzeit von 10 Minuten noch ohne Tore war, wurde der Sieger in einem Siebenmeterschießen ermittelt. Knapp lag dabei das erste Team aus Bernstadt vor dem Team aus Jungingen vorne und gewann das Turnier.

Abschlusstabelle

1. Platz Bernstadt 1
2. Platz Junginger Glühlampen
3. Platz Süd-Stars (Riedlen/Illerkirchberg)
4. Platz Wiblinger Tigers
5. Platz Bernstadt 2