Ehrenamt in unseren Gemeinden

© Evang. Gesamtkirchengemeinde Wiblingen

Jugendgruppen und Seniorentreffs, Café-Nachmittage und Bildungsangebote, Hausaufgabenbetreuung und Filmabende, Kinderbibeltage und Gemeindefeste:

Die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in unseren vier Gemeinden und in der Gesamtkirchengemeinde aktiv sind, machen ein so reiches Gemeindeleben erst möglich. Und unsere Ehrenamtlichen sind uns wichtig! Deshalb haben wir uns seit 2018, auch mit Unterstützung durch die Fachstelle Ehrenamt der Landeskirche, intensiv damit beschäftigt, wie wir die Gewinnung, Begleitung und Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch verbessern können.

 

Was ist ein Eko?

Mit Rosemarie Ruck aus Unterweiler und Andrea Kuhmann aus Wiblingen konnten wir zwei Mitarbeiterinnen gewinnen, die sich zu Ehrenamtskoordinatorinnen (kurz „Ekos“) haben ausbilden lassen. Als Ekos unterstützen sie in Zukunft die Pfarrer bei der Betreuung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterschaft in der Gesamtkirchengemeinde und bei der Suche nach neuen Ehrenamtlichen. Sie sind ansprechbar für alle Fragen rund ums Ehrenamt. Beide wurden am 1. Dezember 2019 auch neu in den Kirchengemeinderat gewählt: Rosemarie Ruck in der Zachäusgemeinde, Andrea Kuhmann in der Versöhnungskirche.

Erreichbar sind die Ekos am besten über die gemeinsame Email-Adresse: eko-wiblingendontospamme@gowaway.gmx.de oder per Telefon übers Gemeindebüro (0731-94665-11).

Veranstaltungen für Ehrenamtliche