Mesner/in für die Versöhnungskirche gesucht

Versöhnungskirche

Bildquelle: Evang. Gesamtkirchengemeinde Wiblingen

Die Kirchengemeinde der Versöhnungskirche Ulm-Wiblingen sucht ab dem 01.02.2020 eine Mesnerin/einen Mesner für die Versöhnungskirche (m/w/d). Der wöchentliche Arbeitsumfang umfasst ca. 5,5 Wochenstunden. Die Vergütung richtet sich nach KAO- Tarifvertrag öffentlicher Dienst-TVöD. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt. Die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der evangelischen Kirche in Deutschland  wird vorausgesetzt.

Wir bieten eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem gut funktionierenden Team. Die Stellenvorgängerin ist bei der Einarbeitung behilflich. Der interessante und kreative Dienst umfasst die Vorbereitung des gottesdienstlichen Rahmens, mit Gestaltung des Blumenschmucks auf dem Altar und die Begleitung von Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen in der Versöhnungskirche. Die evangelische Landeskirche bietet einen Einführungs- und Aufbaukurs in die Tätigkeit an. Die Kosten des Kurses trägt die Kirchengemeinde.

 

Bei Interesse schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an das Pfarramt Versöhnungskirche, Pfr. Michael Hagner, Kapellenstr. 5. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt Versöhnungskirche oder an das Gemeindebüro, Frau Sabine Takac´, Tel.: 0731 946650.