WÄHLEN SIE!

Liebe Kirchengemeindemitglieder,

Am 1. Dezember sind in unseren vier Kirchengemeinden, Illerkirchberg, Riedlen, Zachäus und Versöhnungskirche Wahlen. Dabei werden die jeweiligen Kirchengemeinderäte der vier Gemeinden gewählt und zudem die Vertreter*innen für die Landessynode, die in unserem Wahlkreis antreten, der die beiden Dekanate Ulm und Blaubeuren umfasst. Wir möchten, dass ganz viele Gemeindeglieder ihr Wahlrecht ausüben. Helfen Sie dazu mit, dass wir eine gute und hohe Wahlbeteiligung haben.


Alle Wahlberechtigten bekommen die Wahlunterlagen mit der Möglichkeit zur Briefwahl zugesandt. Mitte November erhalten Sie alle Unterlagen zusammen mit den Stimmzetteln. Die Briefwahlumschläge sind frankiert. Sie brauchen die Wahlvorschläge also nur auszufüllen und in einen Briefkasten einwerfen oder Sie nutzen einen der Wahlbriefkästen (Aufstellorte siehe unten).


Wahlvorschläge für beide Wahlen können für die Landessynode bis zum 4.10. und für die Kirchengemeinderatswahl bis zum 25.10. eingereicht werden. Die Wählerliste für die Wahlen zu den vier Kirchengemeinderäten liegen zur Einsichtnahme im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten vom 22.10.—25.10. auf. Da können Sie nachschauen, ob Ihr Name tatsächlich auf der Wählerliste steht. Wenn Sie gelegentlich Probleme bei der Zustellung von Schreiben der Kirchengemeinde festgestellt haben, lohnt es sich, vorbeizuschauen. Unsere Sekretärin schaut dann nach, ob Sie tatsächlich auf der Liste stehen und also alles in Ordnung ist.


Unterstützen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten und wählen Sie bequem per Briefwahl oder eben direkt am 1. Dezember.

Die Wahlorte für unsere vier Kirchengemeinden, die Wahlzeiten und die Aufstellorte der Briefwahlkästen finden sie auf der nächsten Seite.

 

 

Wahlbriefkästen

  • Im Gemeindebüro, Kapellenstr. 5 zu den Öffnungszeiten: Di-Fr 8-12 Uhr, Di+Do 14-16 Uhr
  • Im Turm des Ulmer Münsters, im „höchsten Wahllokal der Welt“! Vom 25. bis 30.11., jeweils von 10:00 Uhr bis 15:45 Uhr, kann jeder, der einen Briefwahlumschlag im Shop des Münsters vorzeigt, mit einem Freiticket auf den Turm und oben den Umschlag in die „Urne“ (in 70 Meter Höhe) einwerfen.
  • Oder jeder Briefkasten der Deutschen Post.

 

Wahllokale und Wahlzeiten

  • Illerkirchberg im St. Ida-Haus, St. Ida-Str. 1, 89171 Illerkirchberg 10:30-16 Uhr
  • Riedlengemeinde im Riedlenhaus, Alb-Donau-Straße 60, 89079 Ulm 10:30-16 Uhr
  • Zachäusgemeinde im Gemeindezentrum, Clubraum, Buchauer Str. 14, 89079 Ulm | 10:30-16 Uhr
  • Unterweiler im Rathaus Unterweiler, Alte Schule | 10:30-15 Uhr
  • Versöhnungskirchengemeinde im Gemeindehaus Kapelle, Kapellenstr. 2 | 9-16 Uhr

Am Wahltag laden die Gemeinden alle Wähler*innen zu einem Wahlcafé ein.

 

Vorstellung der Kirchengemeinderatskandidat*innen im Gottesdienst

  • Illerkirchberg: 10.11., 9:30 Uhr St. Ida-Haus
  • Riedlengemeinde: 10.11., 11 Uhr Riedlenhaus
  • Zachäusgemeinde: 10. und 17.11. jeweils 11 Uhr im Gemeindezentrum Zachäus. Ebenso am 23.11. beim Gemeindebasar
  • Versöhnungskirche: 3., 10. und 17.11. jeweils 9:30 Uhr in der Versöhnungskirche

 

Wahl-Challenge in der Gesamtkirchengemeinde

Die Gesamtkirchengemeinde Wiblingen ruft eine „Wahl-Challenge“ aus, das heißt einen Wettbewerb zwischen den Einzel- Kirchengemeinden: Die Kirchengemeinde, die am 1.12. die höchste Wahlbeteiligung erreicht, bekommt den Neujahrsgottesdienst in die Teilgemeinde. Im Anschluss daran wird dort ein Neujahrs-Sektempfang ausgerichtet.