Projekt „Versöhnungskirche“: Neue Paramente am Altar der Versöhnungskirche

Ein Parament ist ein Kunstwerk. In ihm spiegelt sich die Schönheit der Welt als Schöpfung Gottes wider. Seine Farben leuchten zum Lobe Gottes und zur Freude für unsere Augen und Herzen. In den vier Farben des Kirchenjahres (rot, grün, weiß und violett) unterstreichen die an der Vorderseite des Altars angebrachten wie kleine Teppiche aussehende Paramente den jeweiligen Charakter und die Stimmung des Kirchenjahres: Advent, Schöpfung, Ostern und Weihnachten. Farben bewegen unsere Gedanken, wecken Erinnerungen und bereichern unsere Vorstellungen. So steht die Farbe Weiß für Christus, für sein Licht, das unser Leben hell macht.  Nun sind einige der Paramente der Versöhnungskirche in die Jahre gekommen. Ein grünes Parament konnten wir dank der Spenden bereits in Auftrag geben. Nun soll noch ein weißes dazukommen.  

 

Die Kosten belaufen sich auf ca. € 4.000 bis 5.000.