21.03.11 Gedenkgottesdienst für Japan

Angesichts der Katastrophe in Japan lud die Evang. Gesamtkirchengemeinde Wiblingen am Sonntag, 20.03.2011 um 18:00 Uhr in die Versöhnungskirche zu einem Fürbittgottesdienst, um all den betroffenen Menschen in Wiblingen und Ulm und aus der näheren und ferneren Umgebung die Gelegenheit zu bieten, für...

mehr

25.01.11 Neues Kirchen-Café im Gemeindehaus

Im Gemeindehaus Kapelle lud die Versöhnungskirchengemeinde erstmals zum Kirchen-Café nach dem Gottesdienst ein. Bei Kaffee und Zopf konnte man noch gemütlich zusammensitzen und sich austauschen. Die Gemeindemitglieder freuen sich schon auf das nächste Kirchen-Café im Februar. (20.02.11)

mehr

31.12.10 Energie aus der Sonne - Photovoltaik

Mit der Errichtung von Photovoltaikanlagen auf den Dächern unserer Gebäude bei der Versöhnungskirche, dem Gemeindezentrum Zachäus am Tannenplatz und dem Riedlenhaus in Donaustetten möchten wir ein Zeichen der Ermutigung gegen die zunehmende Erderwärmung setzen. Die Jahresleistungen und mehr...

mehr

06.08.10 Friedensgebet: Aktion 100.000 Kerzen

Zum 65. Jahrestag des Abwurfs der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki am 5. August 2010, beteiligte sich auch die Evang. Gesamtkirchengemeinde an der Aktion 100.000 Kerzen für eine Welt ohne Atomwaffen.  Um 20:00 Uhr läuteteten die Glocken der Versöhnungskirche und ein Friedenssymbol aus hunderten...

mehr

15.07.10 Gütesiegel für die Kindertageseinrichtungen des Diakonieverbands

Den 24 evangelischen Kindertageseinrichtungen mit ihren 51 Gruppen in Ulm, Bernstadt, Dornstadt und Neenstetten wurde mit der Verleihung des Evangelischen Gütesiegels BETA ein hoher Qualitätsstandard bescheinigt. Verliehen wird das Gütesiegel von der Bundesvereinigung evangelischer...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.07.19 | Suche nach Wurzeln des Christentums

    Noch bis einschließlich Donnerstag, 18. Juli, findet an zehn Orten in Württemberg eine Tora-Lernwoche statt - mit Rabbinern als Gesprächspartnern.

    mehr

  • 18.07.19 | „Lasst Euch versöhnen mit Gott!“

    Vor 80 Jahren wurde Paul Schneider, der Prediger von Buchenwald, ermordet. Seine Frau Margarete stand ihm in seinem Widerstand treu zur Seite, setzte sich ihr Leben lang für Versöhnung ein. Der ehemalige Heilbronner Prälat Paul Dieterich hat nun Margaretes Biographie geschrieben. Ein Interview.

    mehr

  • 17.07.19 | Predigt für das Auge

    Der Tübinger Künstler Martin Burchard hat in einem kleinen Alb-Teilort der Großen Kreisstadt Ehingen/Donau einen „Lebens-Horizont-Weg“ geschaffen. Ortstermin mit einer Wandergruppe in Mundingen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de