Veranstaltungen

Aktuelles aus der Gemeinde

Jugendgottesdienst "Tore des Lebens"

Im Rahmen des KonfiCups in der Riedlenhalle feierten wir einen Jugendgottesdienst mit dem Thema "Tore des Lebens".

mehr

KonfiCup 2019

Am 28.10.2018 fand das erste Mal die Bezirksmeisterschaft des Konfi Cups 2018/19 in der Riedlenhalle statt. Bevor das eigentliche Fußballturnier startete, feierten wir gemeinsam einen Jugendgottesdienst im Riedlenhaus. Zur Einstimmung auf den Tag machten wir uns Gedanken, ob Situationen aus dem...

mehr

Kleidersammlung für Bethel

vom 19. bis 23. November 2018 Abgabestelle: Gemeindehaus Kapelle, Kapellenstraße 2, Wiblingen jeweils von 9.00 - 12.00 Uhr Was kann in die Kleidersammlung? Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln)....

mehr

Über unsere Gemeinde hinaus

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Projekt „Vielfalt entdecken“

    „Teilhabe ist eine Form der Gerechtigkeit, deshalb heißt Gerechtigkeit auch, dass alle an der Gesellschaft teilhaben können“, sagt Wolfram Keppler, Geschäftsführer des Aktionsplans Inklusion. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie das geht. Heute: das Projekt „Vielfalt entdecken“ der Evangelischen Kirchengemeinde Münsingen aus dem Aktionsplan Inklusion.

    mehr

  • Mehr als ein Dach über dem Kopf

    Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Doch eine Wohnung zu finden wird immer schwieriger: zu groß ist die Konkurrenz, zu klein der Markt. Für diejenigen, denen kaum Geld zur Verfügung steht, ist die Lage fast aussichtslos. Gerecht ist das nicht. Eine Woche lang stellen Landeskirche und Diakonie Beispiele vor, wie es auch anders geht.

    mehr

  • „Für die Schwachen eintreten“

    Die diesjährige ARD-Themenwoche von 11. bis 17. November beschäftigt sich mit „Gerechtigkeit“. Auch die württembergische Landeskirche und ihre Diakonie setzen sich dafür ein. Eine Woche lang zeigen sie Beispiele und Projekte, wie Gerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft gelebt werden kann.

    mehr