Aktuelle Veranstaltungstipps

weitere Veranstaltungen finden sie hier oder bei den jeweiligen Gruppen/Veranstaltungsseiten.

Aktuelles aus der Gemeinde

„Lasst uns auf das Kind schauen!“- Weihnachten im Sternenhotel

Ökumenisches Krippenspiel 2019 in St. Franziskus Ein älteres Ehepaar wird aus seiner Wohnung geworfen, weil es die horrend gestiegene Miete nicht bezahlen kann. Denn die reichen Eheleute Martha und Daniel wollen das Haus abreißen und an dieser Stelle ein spektakuläres Sternenhotel bauen. Nur ihre...

mehr

Laternenfest Kindergarten Kapelle

Bei wunderbar mildem Wetter startete das Laternenfest des Kindergartens Kapelle mit Kindern, Erzieherinnen und Eltern auf dem Kirchplatz.

Voller Begeisterung stimmten die Kinder in die von Frau Böck an der Gitarre begleiteten Laternenlieder ein. Dann machte sich ein großer Zug kleiner und großer...

mehr

Miteinander an einem Tisch: Die längste Festtafel der Welt in Wiblingen

Im Rahmen des mit Bundesmitteln geförderten Projektes „Demokratie leben“ soll es im kommenden Sommer am 27. Juni 2020 in Wiblingen eine besondere Aktion geben: Unter dem Motto „Wiblingen an einem Tisch“ sollen sich so viele Wiblinger Bürgerinnen und Bürger wie möglich an einer vom Tannenplatz bis...

mehr

Über unsere Gemeinde hinaus

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.01.20 | Neuer Oberkirchenrat ernannt

    Der Jurist Christian Schuler rückt zum 1. März als Oberkirchenrat in die Leitung der Landeskirche auf. Bislang ist er Referatsleiter für Planungs- und Strukturfragen sowie Organisationsrecht. In dieser Eigenschaft war er zuletzt am 1. Dezember Wahlleiter bei der württembergischen Kirchenwahl.

    mehr

  • 16.01.20 | Boom bei Motorradgottesdiensten

    Motorradgottesdienste erreichen viele Menschen, die keiner Kirche angehören. Das ist die Beobachtung des bayerischen lutherischen Pfarrers Frank Witzel. Viele entdecken auch in einer Lebenskrise das Motorradfahren neu, sagte Witzel am Donnerstag in Stuttgart.

    mehr

  • 16.01.20 | Organspende: Lob für beschlossene Lösung

    Die Entscheidung des Bundestags, die Regeln zur Organspende weitgehend unverändert zu lassen und den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur „doppelten Widerspruchslösung“ abzulehnen, stößt auf kirchlicher Seite auf Zustimmung. Sie „wahrt die Selbstbestimmung und Würde des Einzelnen“, sagte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr