Freundschaft ist keine Belohnung

für unser feines Gespür und

unseren guten Geschmack,

einander zum Freund zu wählen.

 

Sie ist das Werkzeug, mit dem Gott

jedem die Schönheiten

der anderen offenbart.


 C. S. Lewis (1898-1963)

 

 

 

 "Wir sind in diese Welt gekommen,

nicht nur, dass wir sie kennen,

sondern dass wir sie bejahen.

 

 Rabindranath Tagore (1861-1941)

 

 

 

 

 

 

 
Bewahre mich vor dem Glauben,

es müsste im Leben alles glatt gehen.

Schenke mir die nüchterne Erkenntnis,

dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge

eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind,

durch die wir wachsen und reifen.

 

   Antoine de Saint Exupéry (1900-1944)