Zu einer kirchlichen Trauung gehört ein Trauspruch, den sich das Paar in der Regel selbst aussucht. Dieser Spruch wird auf Ihrer Urkunde vermerkt, er ist dann Ihr persönlicher Bibelvers für die Ehe. Daher sollte er möglichst gut zu Ihnen passen. Meistens wird die Pastorin oder der Pastor in der Ansprache diesen Trauspruch zum Thema machen. Auf diese Weise bestimmt Ihr Trauspruch auch den Hochzeitsgottesdienst entscheidend mit.

Selbstverständlich ist es ganz egal, ob Sie evangelisch oder katholisch sind. Sie können sich ganz einfach einen Spruch aussuchen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Suche nach Ihrem Trauspruch und alles Gute für Ihre Trauung!