Monatsspruch August

 

"Habt Salz in euch

  und haltet Frieden untereinander!"


                    -  Markus  9,50 -

 

 

 

Herzlich Willkommen!

Zur Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ulm-Wiblingen gehören rund 6.000 Gemeindeglieder. Seit 1995 besteht die Gesamtkirchengemeinde aus folgenden Gemeinden:

 

Versöhnungskirche

Riedlen

Zachäus

Illerkirchberg

Unsere Kirchengemeinde wird geprägt durch die Aktivitäten in den einzelnen Gemeinden und durch unsere Arbeit in der Gesamtkirchengemeinde. Dazu zählen die Wiblinger Kantorei und der Gospelchor, die Jugendarbeit, die Erwachsenenbildung, die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit (Prisma und Internetseite), die Seniorenarbeit, Kinderkirche und vieles mehr.

Neues aus unserer Gesamtkirchengemeinde alle

08.06.16 WIBLINGER BACHTAGE 2016

5.-19. Juni

 

" ... und heiter die Kunst!"

mehr

07.06.16 Das neue PRISMA ist da!

Unseren Gemeindebrief, das "PRISMA", können Sie jetzt auch hier online lesen!

mehr

10.03.16 Zweite Konfirmandenfreizeit in Peterthal

Wie schon in den vergangenen Jahren konnten wir auch 2016, diesmal am ersten März-Wochenende, eine 2. Konfirmandenfreizeit anbieten. Insgesamt 18 Teilnehmer starteten am Freitagnachmittag mit einem 9-köpfigen, ehrenamtlichen Betreuerteam bestehend aus Jugendmitarbeitern in das verschneite Allgäu....

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ein Stück Normalität

    Eine Delegation syrischer Christen aus Homs besuchte heute die Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche in Stuttgart und berichtete über die aktuelle Lage in dieser Region.

    mehr

  • Ein Beitrag zur Integration

    15 Flüchtlinge absolvieren derzeit über die Diakonie Württemberg ihren Freiwilligendienst. Elf weitere geflüchtete Menschen beginnen im September. Sie leisten damit freiwillige gemeinnützige Arbeit gegen ein geringes Taschengeld.

    mehr

  • Hilfe in schwierigen Lebenssituationen

    Beratung per Telefon, Chat oder Mail: Die evangelische TelefonSeelsorge Stuttgart sucht ehrenamtliche Mitarbeitende. Wie die Organisation am Montag mitteilte, können sich Interessierte bei einem Abend im September über eine Mitarbeit informieren.

    mehr